«

»

Nov 30 2014

Cronjob für TTRSS auf Raspberry Pi / Banana Pi

cronjobWer ein Script regelmäßig aufrufen möchte, der bedient sich eines Cronjobs.

Hier ein Beispiel für einen Job alle 15 Minuten zur Aktualisierung der Newsfeeds bei Tiny Tiny RSS.

Für Raspberry Pi:

crontab -e

dort eintragen:

*/15 * * * * cd /var/www/ttrss && /usr/bin/php update.php --feeds --quiet > /dev/null

Für Banana Pi:

crontab -e

dort eintragen:

*/15 * * * * cd /var/www/ttrss && su -m nobody -c "/usr/bin/php update.php --feeds --quiet > /dev/null"

Da wir uns bei dem Banana Pi standardmäßig als root einloggen, müssen wir dem Crontab einen „normalen“ User als Aufruf mitgeben (mehr dazu unten).

Tipp:

Wer bei Banana Pi den Nano Editor nutzen möchte, kann auch folgenden Befehl nutzen:

env EDITOR=nano crontab -e

Anmerkung:

Ruft man update.php als root-Benutzer auf, dann erhält man folgenden Fehler / Hinweis:

Tiny Tiny RSS was unable to start properly. This usually means a misconfiguration or an incomplete upgrade.
Please fix errors indicated by the following messages:

 * Please don't run this script as root.

You might want to check tt-rss wiki or the forums for more information.
Please search the forums before creating new topic for your question.

Das lässt sich mittels folgendem Befehl umgehen, indem wir für den Aufruf auf einen non-root User wechseln.

su -m nobody -c "/usr/bin/php /home/apache/html/rss/update.php --feeds --quiet"

Anmerkung 2:

Bei folgendem Fehler sind die Verzeichnis-Rechte noch nicht vergeben:

Tiny Tiny RSS was unable to start properly. This usually means a misconfiguration or an incomplete upgrade.
Please fix errors indicated by the following messages:

 * Image cache is not writable (chmod -R 777 cache/images)
 * Upload cache is not writable (chmod -R 777 cache/upload)
 * Data export cache is not writable (chmod -R 777 cache/export)
 * Javascript cache is not writable (chmod -R 777 cache/js)
 * ICONS_DIR defined in config.php is not writable (chmod -R 777 feed-icons).
 * LOCK_DIRECTORY defined in config.php is not writable (chmod -R 777 lock).

You might want to check tt-rss wiki or the forums for more information.
Please search the forums before creating new topic for your question.

Das könnt ihr mit dieser Zeile ändern:

chmod -R 777 /var/www/ttrss/cache/images && chmod -R 777 /var/www/ttrss/cache/upload && chmod -R 777 /var/www/ttrss/cache/export && chmod -R 777 /var/www/ttrss/cache/js && chmod -R 777 /var/www/ttrss/feed-icons && chmod -R 777 /var/www/ttrss/lock

Anmerkung 3:

Der PHP Pfad muss natürlich stimmen. Das könnt ihr mittels folgendem Befehl testen:

which php

Sollte der Fehler „php not found“ erscheinen, dann müssen wir noch php5 und php5-cli nachinstallieren:

apt-get install php5-cli php5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>