chrome_opensuse_leap_graphic_issueSeit openSuse 42 treten bei mir vermehrt seltsame Phänomene zutage. So führt das Abspielen von HTML5 Videos in Chrome teilweise zu einer systemweiten Bildverzerrung. Auch wenn ich Chrome minimiere und wieder auf Vollbild schalte, treten diese Verzerrungen auf.

 

 

Video zu dem Problem:

Unter Umständen liegt es an der Hardwarebeschleunigung von Chrome. Wenn man diese deaktiviert, sollten die Probleme nicht weiter auftreten:

  1. In die Chrome Einstellungen wechseln: chrome://settings/ (in der Adressleiste eingeben)
  2. auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ unten klicken.
  3. Nun bis zum Ende scrollen und dort den Haken bei „Hardwarebeschleunigung verwenden, falls verfügbar“ entfernen.

Nach einem Neustart von Chrome sollte das Problem nicht mehr auftreten.

Weitere Informationen hierzu: https://www.quora.com/How-do-I-reduce-avoid-the-heavy-CPU-usage-of-Google-Chrome-in-Ubuntu (englisch)